Graphiteleader Neuheiten 2016 von der Osaka Fishing Show

Nachdem die beliebten Vigore Nuovo und Veloce NEO Serien seit geraumer Zeit kaum noch lieferbar waren, brodelten bereits die Gerüchte um Nachfolgemodelle. Seither wurde gespannt auf die diesjährige Osaka Fishing Show geblickt, welche traditionell kurz vor dem Saisonstart und dem neuen Geschäftsjahr in Japan (ab April) stattfindet und die perfekte Bühne bildet, um derlei Neuheiten erstmals der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Da sind sie nun, die beiden neuen Top-Serien von Graphiteleader im Süßwasserbereich: Vigore ’16 und Veloce RV!

Graphiteleader Vigore ’16

  • Graphiteleader Vigore 16 - 1
  • Graphiteleader Vigore 16 - 2
  • Graphiteleader Vigore 16 - 3
  • Graphiteleader Vigore 16 - 4
  • Graphiteleader Vigore 16 - 5
  • Graphiteleader Vigore 16 - 6
  • Graphiteleader Vigore 16 - 7
  • Graphiteleader Vigore 16 - 8
  • Graphiteleader Vigore 16 - 9

Die Vigore ist zum Topmodell avanciert und hat die Vittoria Serie aus dem Portfolio verdrängt. So wundert es nicht, dass nur „State of the Art“ Technologie zum Einsatz kommt. Die Blanks bestehen aus den neuen High-Performance Kohlefasermatten T1100G und nutzen das Nanoalloy Material von Toray. Kombiniert wird dieser Rohstoff mit dem bekannten G-Maps Aufbau und einem Kevlarkleid sowie den Fuji Titan Ringen, um eine extreme Sensibilität und Rückschnellkraft zu erreichen.

Besonders freut uns das auf 8 Baitcasting- und 5 Spinning-Modelle angewachsene Line-Up, da wir beim Vorgänger – der Vigore Nuovo Serie – doch einige Modelle vermisst haben, die aus der ersten Vigore Serie bekannt waren. Mit den neuen „Power Game Custom“ Ruten mit 3 und 5 Oz Wurfgewicht, ist diese Lücke nun aber wieder gefüllt.

Der Designlinie der Vigore Modelle ist Graphiteleader insgesamt treu geblieben. Während die Spinnruten weiterhin den VSS Rollenhalter von Fuji verwenden, sind die Baitcastingruten nun mit dem PTS bzw. TCS Rollenhalter von Fuji ausgestattet. Auf die Endkappe mit Logo wurde zugunsten eines Endstücks aus durchgehendem Kork verzichtet.

Modell Länge Power Action Gewicht Wurf
gewicht
Schnur
klasse
Graphiteleader Vigore ’16 Baitcaster
GVGC-68L 6’8″ / 2.03 m Light Fast 100 g 1/16 – 3/8 Oz 5 – 12 lb
GVGC-68ML 6’8″ / 2.03 m M-Light Regular Fast 105 g 1/8 – 1/2 Oz 6 – 14 lb
GVGC-610M 6’10“ / 2.09 m Medium Regular Fast 110 g 3/16 – 3/4 Oz 8 – 16 lb
GVGC-611MH 6’11“ / 2.11 m M-Heavy Fast 116 g 3/16 – 1 Oz 10 – 20 lb
GVGC-72H 7’2″ / 2.19 m Heavy Fast 124 g 1/4 – 1・1/2 Oz 12 – 25 lb
GVGC-74X 7’4″ / 2.24 m X-Heavy Fast 128 g 3/8 – 3 Oz 14 30 lb
GVGC-78XX 7’8″ / 2.34 m XX-Heavy Regular 150 g 1/2 – 5 Oz 16 – 30 lb
GVGC-82X 8’2″ / 2.49 m X-Heavy Fast 163 g 3/8 – 3 Oz 12 – 30 lb
Graphiteleader Vigore ’16 Spinning
GVGS-61UL-S 6’1″ / 1.86 m U-Light Regular Fast 77 g 1/64 – 3/16 Oz 2 – 4 lb
GVGS-64L 6’4″ / 1.93 m Light Fast 80 g 1/32 – 1/4 Oz 3 – 6 lb
GVGS-610ML 6’10″/2.09 m M-Light Fast 88 g 1/16 – 3/8 Oz 4 -10 lb
GVGS-742ML 7’4″ / 2.24 m M-Light Fast 92 g 1/16 – 3/8 Oz 4 – 10 lb
Graphiteleader Vigore ’16 Spinning Power Game Custom
GVGS-792M 7’9″ / 2.36 m Medium Regular Fast 97 g 1/8 – 1/2 Oz 5 – 14 lb

Graphiteleader Veloce RV

  • Graphiteleader Veloce RV - 10
  • Graphiteleader Veloce RV - 11
  • Graphiteleader Veloce RV - 12
  • Graphiteleader Veloce RV - 13
  • Graphiteleader Veloce RV - 14
  • Graphiteleader Veloce RV - 15
  • Graphiteleader Veloce RV - 16
  • Graphiteleader Veloce RV - 17
  • Graphiteleader Veloce RV - 18

Grundlegende Änderungen gab es bei der Veloce Serie. Die neuen RV-Modelle nutzen nun ebenfalls die G-Maps Blanktechnologie mit Kevlarkleid, welche bisher den Vigores vorbehalten war. Um den Preisvorteil trotz teurerem Blankaufbau aufrecht zu erhalten, wurde auf den Einsatz von Titanstegen bei den Ringen verzichtet und auch die Keramik-Einlage befindet sich nur noch am meist strapazierten Spitzenring, während die restlichen Fuji Guides mit Alconite-Einlagen bestückt sind. Das Kevlarkleid wurde als dominantes Designelement in Szene gesetzt und auch hier wurde der ACS-Rollenhalter bei den Baitcastingmodellen durch den ECS-Rollenhalter ersetzt, der insbesondere bei größeren Händen komfortabler in der Handhabung ist. Das Logo in der Endkappe wurde auch bei der Veloce RV durch ein durchgehendes Endstück – hier in schwarzem Duplon analog zu dem Griffmaterial – ersetzt.

Modell Länge Power Action Gewicht Wurf
gewicht
Schnur
klasse
Graphiteleader Veloce VR Baitcaster
GLVRC-65ML 6’5″ / 1.95 m M-Light Regular 90 g 1/8 – 1/2 Oz 6 – 14 lb
GLVRC-68M 6’8″ / 2.03 m Medium Regular Fast 92 g 3/16 – 1/2 Oz 8 – 16 lb
GLVRC-69MH 6’9″ / 2.05 m M-Heavy Fast 95 g 1/4 – 1 Oz 10 – 20 lb
GLVRC-70M 7’0″ / 2.13 m Medium Regular Fast 96 g 3/16 – 1/2 Oz 10 – 20 lb
GLVRC-70H 7’0″ / 2.13 m Heavy Fast 108 g 1/4 – 1 1/4 Oz 12 – 25 lb
Graphiteleader Veloce VR Spinning
GLVRS-66L 6’6″ / 1.98 m Light Fast 83 g 1/32 – 3/16 Oz 3 – 6 lb
GLVRS-69ML 6’9″ / 2.05 m M-Light Fast 85 g 1/16 – 3/8 Oz 4 – 10 lb
GLVRS-742M 7’4″ / 2.23 m Medium Regular Fast 90 g 1/16 – 1/2 Oz 4 – 12 lb

Corto Nuovo

Für Fans der Ultra-Finesse Angelei haben wir auch einen Blick auf die neue Corto Nuovo gewagt, welche die Nanoalloy-Technologie von Toray mit dem Super Quattro Aufbau kombiniert und im Ergebnis dem Olympic Sensitivity System (O.S.S.) entspricht, welches ein neues Erlebnis in Verbindung mit Micro-Jigs verspricht. Unterstützt wird das Ganze durch Fuji Titanstege mit Torzite Einlagen – leichter, dünner und „schneller“ geht es wohl nicht.

  • Graphiteleader Veloce RV - 19
  • Graphiteleader Veloce RV - 20
  • Graphiteleader Veloce RV - 21
  • Graphiteleader Veloce RV - 22
  • Graphiteleader Veloce RV - 23

Die genauen Produktions- und Liefertermine stehen noch nicht fest, aber die Vorbereitungen laufen in Japan bereits auf Hochtouren und daher wurden die letzten Monate auch keine 2015er Serien mehr produziert. Wir sind gespannt!

Schreib einen Kommentar

Durch die Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten laut Datenschutzerklärung einverstanden.