Tungsten Gewichte - günstig und umweltbewußter Angeln!

Als Alternative zu herkömmlichen Gewichten aus Blei, bieten Tungsten Gewichte gleich mehrere Vorteile beim fein abgestimmten Raubfischanglen mit Gummiködern. Neben der vergleichsweise geringen Größe und damit einhergehend einer geringeren Sichtbarkeit und schnellerer Absinkphase, kommt beim Ausgangsmaterial „Tungsten“ (Wolfram) aber noch ein weiterer, nicht unbedeutender Vorteil zum Tragen – die Umweltverträglichkeit! Gerade weil innerhalb der letzten Jahre der Einsatz unterschiedlichster Finesse-Rigs immer beliebter wurde, sollte die Verwendung von alternativen Materialien zum Schutz der Gewässer keine Glaubensfrage sein. Einzig der Umstand, dass Tungsten Gewichte im Vergleich zu Bleigewichten wesentlich höhere Anschaffungskosten verursachen, hält noch immer viele Angler davon ab, die Montagen mit umweltverträglicheren Gewichten zu bestücken. Das die aus Wolfram bestehenden Weights dabei nicht immer ein unverhältnismäßig großes Loch in die Tackle-Kasse reißen müssen, zeigen wir euch heute anhand der günstigen Tungsten Gewichte von DEKA Fishing.

Umweltschutz muss nicht teuer sein!

Wir erleben es heutzutag oft genug, dass umweltverträglichere Produkte häufig wesentlich teurer angeboten werden, als es notwendig wäre. Der Preis steht dem Grundgedanken des Umwelschutzes daher nicht selten im Weg und sorgt nicht zuletzt dafür, dass sich all jene, die mit einem etwas schmaleren Geldbeutel ausgestattet sind, den Schutz der Umwelt einfach nicht leisten können. Rein wirtschaftlich betrachtet mag diese Preispolitik korrekt sein. Aus Sicht des Umweltschutzes und ganz besonders aus der Perspektive eines nachhaltig angelnden Sportsmannes betrachtet – der ohnehin viel zu viel Tackle beim Abriß von Ködern und Montagen in den Gewässern versenkt – ist diese Herangehensweise suboptimal. Einer der wichtigsten Faktoren war es daher, den Preis der Tungsten Gewichte – trotz hoher Rohstoff- und Produktionskosten – bei bestmöglicher Verarbeitung so gering wie möglich zu halten. Im Vergleich zu den relativ geringen Produktionskosten von Bleigewichten sind die Wolframgewichte zwar immer noch deutlich kostenintensiver, aber längst kein unbezahlbares Luxusprodukt mehr.

DEKA Tungsten Gewichte

Stellvertretend für den freiwilligen Grundgedanken „bleifrei Angeln“ sei an dieser Stelle noch die gekippte EU-Richtlinie zum Bleiverbot genannt. Grundsätzlich halten wir eine gesetzliche Regelung für überflüssig, da der umweltbewußte Umgang mit Flora und Fauna zur bedingungslosen Grundvoraussetzung beim Angeln gehört – egal ob wir mit unseren Bleigewichten nur einen marginalen Anteil zur Bleivergiftung unserer Gewässer beisteuern! Die Verwendung von bleihaltigem Angelzubehör sollte auch ohne gesetzliche Regelung soweit möglich reduziert und mittel- bis langfristig durch entsprechende Alternativen ersetzt werden. Tungsten Gewichte sind dabei nur eine von vielen Möglichkeiten, eignen sich aber speziell für das Fischen mit Finesse-Rigs hervorragend und müssen nicht immer teuer sein.

Preisvergleich

Was „günstig“, „teuer“ oder „fair“ bedeutet, ist subjektiv und muss jeder für sich entscheiden. Welches Ziel die jeweiligen Hersteller hinsichtlich der Kalkulation / Preispolitik verfolgen ist zweitranging. Um einen ersten Überblick über die aktuellen Preise für Tungsten Gewichte zu erhalten, haben wir die Angebote der deutschen Onlineshops, Auktionsplatformen und Marken analysiert und die Preise verglichen. Stand 02/2015. Unser Ergebnis spricht für sich, wenn auch kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben wird:

Tungsten Bullets (schwarz, insert-free): In den Gewichtsklassen bis einschl. 21 Gramm liegen die schwarzen DEKA Tungsten Bullets unangefochten und in jeder erhältlichen Größe auf Platz 1. Der Preisvorteil gegenüber dem jeweils Zweitplatzierten liegt bei 2 bis 31 Prozent.

Tungsten Nail Sinker (plain, head-less): Durchgehend auf Platz 1 positioniert erreichen die drei 0,9 / 1,3 und 1,7 Gramm schweren Tungsten Nail Sinker von DEKA Fishing ebenfalls die bestmögliche Platzierung. Die Preisdifferenz gegenüber den betrachteten Konkurrenzprodukten auf dem jeweils zweiten Platz liegt im Schnitt bei 9,9 Cent pro Nail Sinker.

Tungsten Rig Sinker (plain): Außerhalb der Konkurenz konnten wir die Preise der kugelrunden DEKA Rig Sinker aus Tungsten konstruktions- und einsatzzweckbedingt nicht mit anderen Produkten vergleichen. Die Rig Sinker sind in Deutschland einmalig und speziell für die drallfreie Montage am Neko-Rig bzw. der eingedrehten Befestigung am Neko Punch ausgelegt. Sie kommen daher ohne die in der Vergleichskategorie „Down Shot Sinker“ übliche Vorfachklemme aus. Tackle-Tipp für alle Neko-Rig Spezialisten!

Fazit: Vergleichen lohnt sich! Bereinigt um die in den Onlineshops anfallenden Versandkosten sind die Preise für Tungsten Gewichte von DEKA sehr günstig. Besonders gravierend fällt der Preisunterschied in der Kategorie Bullet Weights aus. Dort sind pro Päckchen bis zu 31% Ersparnis gegenüber dem zweitgünstigsten Anbieter möglich. Tipp: Kleine Mengen direkt bei unseren Fachhändlern vor Ort kaufen. Sollte euer Angelladen keine DEKA Weights im Sortiment führen, könnt ihr eurem Verkäufer des Vertrauens einen Hinweis auf diesen Beitrag geben. Händler wenden sich bitte an info@deka-fishing.com / +49 (0) 6426 – 81 93 971.

Tungsten im Vergleich zu Blei – Die Vorteile überwiegen!

Tungsten Gewichte bieten beim Angeln mehr Vor- als Nachteile. Ausschlaggebend dafür ist die spezifische Materialdichte von Wolfram. In der Ursprungsform liegt sie je nach Abbaugebiet bei 19 g/cm3. Herkömmliches Blei bringt es auf im Schnitt 11 g/cm3. Rein rechnerisch bedeutet das, dass Tungsten im Vergleich zu Blei, bei gleichem Gewicht, ca. 41% kleiner ist. Da es sich hierbei um Laborwerte handelt und die Zusammensetzung der final zum Angeln verwendeten Gewichte je nach Herstellungsprozess variiert und die DEKA Produkte ca. 97% reines Wolfram enthalten, einigen wir uns auf 40 Prozent. Die höhere Materialdichte von Wolfram geht zeitgleich mit einem härteren Endprodukt einher und sorgt letztendlich dafür, dass Tungsten Gewichte nicht nur kleiner und somit unauffälliger sind, sondern zeitleich eine verbesserte Rückmeldung vom Gewässergrund liefern. Wer bis jetzt noch nicht in den Genuss gekommen ist, Bullet Weights aus Tungsten und Blei direkt miteinander zu vergleichen, der sollte es einfach mal versuchen. Der Unterschied zum weichen, puffernden Blei ist beim Abtasten der Gewässertruktur deutlich spürbar. Weiterhin hören sich die auf das Tungsten Bullet krachenden Perlen ganz anders an (hochfrequenter).

  • umweltverträglicher als Blei
  • ca. 40% kleiner als Bleigewichte
  • geringe Sichtbarkeit
  • schnellere Absinkphase
  • härter als Blei
  • verbesserte Rückmeldung

DEKA Tungsten im Überblick

Mit Ausnahme der schwarz beschichteten Bullet Weights sind alle weiteren DEKA Tungsten Gewichte farblich unbehandelt (plain / silber) und werden in einer blau-weißen Umverpackungen mit gut sichtbarem Inhalt geliefert. Je nach gewünschter Größe enthalten die Verpackungen eine jeweils unterschiedliche Anzahl an Weights. Wie bei allen anderen Herstellern gilt daher auch hier: Je kleiner das Gewicht, um so mehr Gewichte pro Verpackungseinheit. Wie viele Wolfram-Gewichte in einer VPE enthalten sind und welche unterschiedlichen Formen es gibt, seht ihr in der folgenden Übersicht.

Typ Farbe Gewicht Anzahl Shop
DEKA Tungsten Bullet „Worm“
z.B. für Texas-Rig, Carolina-Rig
mattschwarz (beschichtet) 3,5 g
5 g
7 g
10,5 g
4 stk.
4 stk.
3 stk.
3 stk.
DEKA Tungsten Bullet „Flipping“
z.B. für Carolina-Rig, Texas-Rig
mattschwarz (beschichtet) 7 g
10,5 g
14 g
21 g
3 stk.
3 stk.
2 stk.
2 stk.
DEKA Tungsten Nail Sinker
z.B. für Spine-Rig, Neko-Rig
plain (silber) 0,9 g
1,3 g
1,75 g
9 stk.
7 stk.
6 stk.
DEKA Tungsten Rig Sinker
z.B. für Neko-Rig, Jika-Rig
plain (silber) 3,5 g
5 g
7 g
10 g
4 stk.
4 stk.
3 stk.
3 stk.
 

Denkt wenigstens Mal darüber nach, ob sich der Umstieg auf Tungsten Gewichte nicht doch lohnt. Speziell für die Verwendung am Finesse-Rig sollte die aktuelle Auswahl für’s Erste ausreichend sein. Wie weit das Tungsten-Sortiment von DEKA Fishing ausgebaut wird, entscheidet ihr. Falls ihr direkten Einfluss auf die Produktentwicklung nehmen möchtet, könnt ihr eure Farb-, Form- und Konstruktionswünsche gerne per Kommentar unterhalb des Beitrags posten.

8 Antworten

  1. Antworten
    Knud H.
    Mrz 30, 2015 - 09:35 PM

    Hallo,
    gerade im Ultra Light und Light-Bereich nutze ich Bullets aus Tungsten. Die Gewichte haben halt weniger Volumen als vergleichbare Bleigewichte, dadurch lassen sich die kleinen Köder besser präsentieren…Und die Verluste an Bullets halten sich ja eh in Grenzen wenn man nicht gerade in der Steinpackung fischt…
    Als Farbvorschlag hätte ich gern „muddy green“ aus meinem Post (der achte, Kanud ist mein nickname dort) bei BarschAlarm:
    http://www.barsch-alarm.de/showthread.php?22858-Skirted-Jigs-Finesse-Rubberjigs-selbst-binden/page4

    MfG Knud

    • Antworten
      Marco
      Mrz 31, 2015 - 07:33 AM

      Hey Knud,

      herzlich willkommen bei uns im Blog. Deine Wunschfarbe „Muddy green“ ist notiert. Bzgl. der Abrißquote bin ich voll bei dir. Mit etwas Sorgfalt und Spot-Kunde sind die Verluste der Tungsten-Gewichte überschaubar. Eine Frage noch: Fischst Du lieber mit oder ohne Inlay?

      Lg,
      Marco

      PS: Die selbstgebastelten Skirted-Jigs sehen sehr gut aus!

      • Knud
        Apr 08, 2015 - 09:35 PM

        Hallo Marco,

        ehrlich gesagt hab ich noch nie mit Bullets die ein Inlay haben gefischt…aber ich würde mich gern als Tester für die neuen Bullets mit Inlay zur Verfügung stellen…
        ;-)

        Ja die Jigs sehen schon Klasse aus… nur die passenden Materialien zu bekommen ist oft schwierig…vielleicht wäres es ja möglich „blanko“ Tungstenjigs zum binden über euch zu beziehen?

        MfG Knud

      • Marco
        Apr 08, 2015 - 10:11 PM

        Hallo Knud,

        also Bullets mit Inlay werden wir wohl nicht produziern. Dafür sind die ohne Inlay einfach zu gut verarbeitet. Bei den Tungsten-Jigs mache ich mich aber gerne schlau, und schaue mal, ob wir eine Quelle für dich auftreiben können. Leite das sofort an Fabi weiter und melde mich unter der hier angegebenen Emailadresse bei dir. Ist das ok für dich?

        Lg,
        Marco

      • Knud
        Apr 22, 2015 - 07:58 PM

        Hallo Marco, du kannst gern auf die email Adresse antworten wenn du was rausfindest. Danke schon mal…

        MfG knud

      • Marco
        Apr 24, 2015 - 08:30 PM

        Sehr gerne! Sind schon dran ;)

  2. Antworten
    Torsten M.
    Mrz 30, 2015 - 08:28 AM

    Hallo, schoener Artikel wie ich finde nur leider hingt das Umweltbewusst sein etwas.
    Ja ihr verkauft Tungsten Bullets, aber auch Blei Jigs usw. Mit guten beispiel Vorran Nippon Tackle und raus mit den Gifigen-Blei Jigs dann kommt so ein Artikel viel besser rueber ;)

    Petri Torsten

    • Antworten
      Marco
      Mrz 30, 2015 - 09:58 AM

      Hallo Torsten,

      vielen Dank für deinen Kommentar! Um ehrlich zu sein, haben wir schon damit gerechnet, daher gleich die Anschlussfrage: Wieviel Geld würdest Du für Jigköpfe mit Tungsten-Gewichten in den klassischen Größen ausgeben? Schreib uns einfach Mal die von dir am häufigsten verwendeten Jigs mit Größe + Gewicht und Preis auf.

      Lg,
      Marco

Schreib einen Kommentar

Durch die Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten laut Datenschutzerklärung einverstanden.